Die IGER ist ein Zusammenschluss von diplomierten ErgotherapeutInnen verschiedener Fachgebiete, die sich mit Fragen und der Weiterentwicklung der Rehabilitation auseinandersetzen. 

Ziele gemäss Statuten:

  • Wahren und Vertreten der Interessen der ErgotherapeutInnen in der Rehabilitation
  • Zusammenarbeiten mit anderen Berufsgruppen und Organisationen in der Rehabilitation
  • Fördern der Qualität der Rehabilitation zum Wohle der PatientInnen und unter dem Aspekt der gesundheitspolitischen Lage
  • Fort- und Weiterbildung
  • Projekte und Studien

Aktuelles Tätigkeitsfeld:

  • Durchführung von Fachtreffen zu spezifischen Themen, welche die Ergotherapie in der Rehabilitation betreffen
  • Auseinandersetzung mit berufspolitischen Themen im Bereich Ergotherapie und Rehabilitation
  • Datenbank zum Thema Ergotherapie in der Rehabilitation
  • Kontaktpflege mit anderen Organisationen und Dienstleistungen aus der Ergotherapie
  • Mitarbeit Gremien und Arbeitsguppen der SAR (Swiss Association of Rehabilitation)
  • Kontakt mit anderen Interessengemeinschaften der SAR

 

Jedes Mitglied der IGER ist mit der Aufnahme automatisch auch Mitglied der SAR - Swiss Association of Rehabilitation SAR logo
Die SAR ist die interdisziplinäre Gesellschaft, die allen in der Rehabilitation tätigen Fachleuten offen steht und die Rehabilitation in all ihren Aspekten vertritt.